Verein

Der Verein für Heilpädagogische Hilfe in Liechtenstein hat die Aufgabe das hpz, das Heilpädagogische Zentrum des Fürstentums Liechtenstein ideell und materiell zu unterstützen.

Der im Jahr 1967 gegründete eingetragene Verein war über vierzig Jahre die Trägerorganisation des hpz. Im Jahre 2012 beschloss die Mitgliederversammlung eine Stiftung zu gründen und die Führung des hpz der Stiftung zu übertragen. Diese Änderung ermöglicht dem Vereinsvorstand und den Mitgliedern sich verstärkt auf die Unterstützungsaufgaben zu konzentrieren.

I.D. Fürstin Gina von und zu Liechtenstein ist Mitgründerin und erste Präsidentin des Vereins. Im Jahr 1983 übergab Sie das Präsidium an I.D. Fürstin Marie von und zu Liechtenstein. Im Jahr 2005 legte I.D. Fürstin Marie das Amt als Präsidentin nieder und übernahm die Schirmherrschaft über den Verein und das hpz. Philipp Wanger wurde zum Präsidenten gewählt.

Vereinsvorsitz & Kontakt

Elmar Kindle
Präsident

Carol Ritter
Vizepräsidentin

Christoph Biedermann
Mitglied

Andreas Näscher
Mitglied

Nicole Russenberger
Mitglied

Kontakt

Verein für heilpädagogische Hilfe in Liechtenstein
Im Kresta 2
FL-9494 Schaan

T +423 237 61 61
verein@hpz.li

Bankverbindung

Liechtensteinische Landesbank
IBAN LI76 0880 0000 0205 3440 6

Jahresberichte

An dieser Stelle finden Sie die jeweiligen Jahresberichte des Vereins für Heilpädagogische Hilfe in Liechtenstein.

Jahresbericht 2021
Jahresbericht 2020
Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2018
Jahresbericht 2017 (fehlt)
Jahresbericht 2016

Anmeldung Verein

Mitglied werden kann jede Person durch Bezahlung des Mitgliederbeitrages auf das Konto

Liechtensteinische Landesbank AG
IBAN LI76 0880 0000 0205 3440 6
zu Gunsten «Eingetragener Verein für Heilpädagogische Hilfe»

Mindestbeitrag:
natürliche Personen CHF 50.–
juristische Personen CHF 250.–

Die Mitgliederversammlung findet jährlich auf Einladung statt.